Symbolbild

Am 12.12.2019, zwischen 13:30 Uhr und 24:00 Uhr, ereigneten sich in Mandelbachtal – Ommersheim zwei Wohnungseinbruchsdiebstähle in Einfamilienhäuser. Sowohl in der Pfarrer-Stortz-Straße als auch in der Pfarrer-Eberlein-Straße wurden jeweils auf der Gebäuderückseite befindliche Zugangstüren zu den Einfamilienhäusern durch bislang Unbekannte gewaltsam aufgehebelt.

Der oder die Täter durchsuchten anschließend die Anwesen nach Wertgegenständen, entwendeten Bargeld sowie Gold- und Silberschmuck und verließen die Häuser auf dem Einstiegsweg. Die Gesamtschadenshöhe beträgt insgesamt mehrere tausend Euro. Verdächtige Wahrnehmungen sowie sachdienliche Hinweise zu den Taten bitte an die Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 / 1060).

Vorheriger ArtikelSaarland | Das Saarland in Zahlen: Statistisches Jahrbuch 2019 vorgestellt
Nächster ArtikelWeiskirchen | 58jähriger Radfahrer stürzt: Polizei sucht Zeugen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.