Bild: Stephan Bonaventura

Es ist wieder soweit. Der Gottesdienst der ganz anderen Art findet endlich wieder statt: Mitte August auf dem Christian-Weber-Platz in Homburg. Ein musikalisches Highlight für Jung und Alt wird dabei die Formation um Elmar Federkeil sein.

Die Besetzung kann sich sehen und vor allem hören lassen: Pamela O`Neal, Aquilla Fearon, Isaac Roosevelt, Derrick Alexander; dazu die Band mit Kai Werth (Piano), Andrew Lauer (Bass) & Elmar Federkeil (Schlagzeug).

Bild: Stephan Bonaventura

Gospel Music in Amerika verbindet Glauben und Musik zu einem ganzheitlichen Erlebnis. Die Musik animiert zum Mitsingen und Klatschen, die Songs sind bekannt und die Sänger ziehen die Gläubigen in ihren Bann.

Pfarrer Dr. Dr. Stefan Seckinger wird den Gottesdienst unter Mitwirkung von Diakon Dr. Ulf Claßen und Stadtpfarrerin Petra Scheidhauer halten. „Wir wollen Danke für unser Leben sagen, für die Schöpfung, die Natur. Nicht zuletzt auch dafür, dass uns mit Gottes Hilfe der Himmel offensteht“, so Pfarrer Seckinger.

Petra Scheidhauer ist Pfarrerin an der Evangelischen Stadtkirche in Homburg und der Christuskirche in Bruchhof-Sanddorf. Hier sieht man sie beim ökumenischen Gottesdienst in Homburg. – Bild: Stephan Bonaventura

Am Ende des Gottesdienstes singen alle „Oh happy day“, der Klassiker schlechthin und jeder geht mit einem guten Gefühl nach Hause.Traditionell werden auch Kräuter gesegnet. Der Aufruf zum gemeinsamen Frühschoppen und die Verteilung der Rosmarinbäumchen und Kräutersträuße gegen eine Spende zugunsten eines guten Zwecks (wird im Gottesdienst bekannt gegeben), beschließen den Gottesdienst.

Bild: Stephan Bonaventura

Es werden um Spenden gebeten: pro Kräutertöpfchen € 2,-.

Alle sind herzlich eingeladen!

Termin: 15. August 2022 (Mariä Himmelfahrt), 11:00 Uhr, auf dem Christian-Weber-Platz, Homburg

Der ökumenische Gottesdienst wird von der Homburger Kulturgesellschaft gGmbH veranstaltet, unterstützt von der Dr. Theiss Naturwaren GmbH.

Vorheriger ArtikelAutorin Marie-Astrid Langer liest in Limbach aus ihrem Buch „Kamala Harris. Ein Portrait“
Nächster ArtikelEin besonderes Erlebnis: Eine Kanutour auf der Blies für die ganze Familie

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.