Symbolbild

Am Sonntag, 06.01.2019 kam es gegen 01:15 Uhr auf dem Lübbener Platz zu einem Raub zum Nachteil eines 17jährigen Jugendlichen. Der Geschädigte wurde zu Boden geschlagen und ihm wurde sein Handy entwendet.

Einer der Täter, 24 Jahre alt, konnte in Tatortnähe durch die eingesetzten Polizeibeamten gestellt werden; im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurden zwei mögliche Mittäter (25 und 26 Jahre alt) identifiziert. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Neunkirchen unter der Telefonnummer 06821/203-0 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelMedelsheim | Versuchter Einbruch in Kreuzkapelle 
Nächster ArtikelKirrberg | Auto in den Graben gesetzt und geflüchtet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.