Symbolbild

Am Sonntag, dem 12. September, wurde gegen 23.30 Uhr am Kindersecondhand Geschäft „Rumpelstilzchen“ in der Bahnhofstraße in Neunkirchen eine Fensterscheibe eingeschlagen.

Bei sachdienliche Hinweisen wird gebeten, sich mit der Polizei in Neunkirchen in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSaarländischer Krankenhaus- und Investitionsplans: Landesregierung möchte bis 2039 rund 840 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung stellen
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Unfallflucht in der Lindenstraße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.