Gestern erschien ein Mitglied des Kirchengemeinderates Losheim beim Polizeiposten in Losheim und erstattete Strafanzeige wegen mehrerer Farbschmierereien, die im Zeitraum vom 11.12. bis 14.12., bis 17:00 Uhr begangen wurden. U.a. wurde die Kirche, der Saalbau sowie etliche Wohnhäuser in der Weiskirchener Straße in Losheim mit Farbe besprüht. Zu erkennen sind Schriftzüge wie „WAKI“, „MAKI“ und „MOS2“ in blauer Sprühfarbe.

Der Polizeiposten Losheim, Tel.: 06872-91501 und/oder die Polizei in Wadern, Tel.: 06871-90010, bitten um sachdienliche Zeugenhinweise, die zur Ermittlung des Verursachers führen.

Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | Unfallflucht auf dem Parkplatz vor der Rohrbachhalle
Nächster ArtikelBexbach | Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.