homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND
Anzeige

Schlägerei vor Gaststätte in Schmelz-Limbach

06.02.2016, 22:40h, 66839 Schmelz-Limbach, Dorfstraße.

Anzeige

Zum Tatzeitpunkt kam es vor der Gaststätte zunächst zu einer körperlichen Auseinsetzung unter 2 Kontrahenten. In diese Auseinandersetzung mischten sich 4 weitere Besucher (Männer) der Gaststätte nun ein, was in einer Schlägerei endete. Es kam zu leichten Verletzungen und Sachbeschädigungen. Die Beschuldigten konnten ermittelt werden, insgesamt wurden 4 Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung eingeleitet.

Sachbeschädigung an Kfz.

Anzeige

66839 Schmelz, Zum Heuwinkel i. H. Nr. 10, 07.02.2016, 02:15h.

Zum Tatzeitpunkt begab sich der bislang noch unbekannte Täter zu 3 am Fahrbahnrand geparkten PKWs. Durch Fußtritte beschädigte er jeweils den linken Außenspiegel der Fahrzeuge. Ein Schuhsohlenfragment konnte gesichert werden.

Hinweise bitte an die PI-Lebach, 06881/5050.

Sachbeschädigung an Kfz.

66822 Lebach, Wendalinusstraße, i.H. Nr. 12, 05.02.2016, 18:00h – 06.02.16, 09:25h.

Bisher unbekannter Täter beschädigt im Tatzeitraum beide vor dem o.a. Anwesen geparkte PKW (jeweils Skoda Oktavia). Mittels unbekanntem spitzem Gegenstand zerkratzt er die Heckklappe und die Seitenwand der PKW.

Hinweise bitte an die PI-Lebach, 06881/5050.

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person, Unfallverursacher betrunken.

668839 Schmelz-Limbach, Kirschholzstraße, 06.02.2016, 16:45h.

PKW-Fahrer (m.19J) übersieht beim Rückwärtsausparken einen hinter ihm stehenden Fußgänger. Der Fußgänger wird erfasst, fällt zu Boden und zieht sich leichte Verletzungen zu. Im Rahmen der Unfallaufnahme wird beim Verursacher alkoholische Beeinflussung festgestellt. Dem jungen Mann wird eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wird einbehalten.

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelSaarbrücken | Verdächtige Substanz im Eschelmeyer Park
Nächster ArtikelNeuer Kurs startet: “Smartphones für Senioren”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.