a variety of, painting, colors
Symbolbild
Anzeige

Die Grundschule Bexbach bietet kreativen Künstlern, aber auch Künstlergruppen und begabten Kunst-Klassen von weiterführenden Schulen im Saarpfalz-Kreis sowie der technischen Hochschule für bildende Künste ein interessantes Angebot unter dem Motto „Riesenleinwand sucht kreativen Kopf“: Ab sofort können sie sich mit kinderfreundlichen Ideen zur Verschönerung einer großen Wand in der Schule melden.

Die Wand kann, vor allem für Gruppierungen, geteilt werden, so dass jeder Künstler Platz für „sein“ Werk hat oder als eine große Fläche gemeinsam genutzt werden. 
Die Maße der Wand sind 3,18 m x 9,37 m. Zusätzlich bemalen könnte man einen Giebel an der Decke mit den Maßen 2,78 m x 0,63 m. Vor der Wand befindet sich außerdem ein Lounge-Sofa und ein Ranzenparkplatz-Schrank.

„Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen von kreativen Menschen und Gruppierungen, die die Wand im Foyer verschönern wollen. Die Wand soll als kostenfreie Werbefläche für die Künstler dienen.“, so die Rektorin Kirstin Brunk-Schäfer, „Außerdem ist eine offizielle Präsentation in der Presse unsererseits fest im Plan verankert.“

Die Grundschule wird von ungefähr dreihundert Schülern besucht. Somit ist sie mengenmäßig die stärkste Grundschule in Bexbach. Ein „tierisches Team“ ist fester Bestandteil des Kollegiums: Otto, Willi, Ascan und bald auch Kajia und Pepper sind Schulbegleithunde. Natürlich gibt es für die Arbeit mit den Hunden eine eigene Schulordnung, die es für Hund und Kind zu beachten gilt. Die Schulleiterin kann sich gut vorstellen, die Schulbegleithunde in das neue Kunstwerk zu integrieren. Schön wäre es, wenn auch Schüler der Grundschule Bexbach in einer geeigneten Form mitbeteiligt werden könnten.

Weitere Informationen zur Schule sind auf der Website www.gs-bexbach.de zu finden.

Um Bekundung von Interesse wird bis 16.06.2023 gebeten, um Einreichung von Skizzen bis 14.07.2023 an folgende Adresse: Grundschule Bexbach, Schillerstraße 8b, 66450 Bexbach oder grundschule_bexbach@bexbach.de. Bei E-Mail-Kontakt unbedingt Bildwand im Betreff angeben.

Die Entwürfe werden auch dem Schülerrat vorgelegt, der eine entscheidende Rolle bei der Auswahl einnimmt. Da die Wand in den Sommerferien neu verputzt und weiß angestrichen wird, wird die Wand erst in den Herbstferien künstlerisch gestaltet werden.

Bei weiteren Fragen ist das Sekretariat der Grundschule montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr unter der Telefonnummer 06826 59 59 erreichbar. Herr Arendt beantwortet gern alle Fragen rund um die Schule. Mit Herrn Arendt können in dieser Zeit Termine abgemacht werden, um die Wand zu sehen und eine bessere Vorstellung zu bekommen

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein