Die Ortspolizeibehörde der Stadt Homburg teilt mit, dass ab Donnerstag, 7. April 2022, Kranarbeiten in der Inastraße stattfinden.

Betroffen ist das Teilstück zwischen der Nahestraße und der Glanstraße.

Im Zuge der Maßnahme wird dieser Bereich für den durchgehenden Verkehr bis voraussichtlich Samstag, 9. April 2022, vollgesperrt.

Umleitungen werden ausgeschildert.

Vorheriger ArtikelAusstellung mit Bildern von Jessica und Daniel W. Bittner und Michael Weber
Nächster ArtikelStadtrat beschließt Bebauungsplan für Parkhaus: Bis zu 530 Stellplätze könnten hinter Hohenburgschule entstehen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.