homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

In Abwesenheit der Bewohner eines Anwesens in der Buchschacher Straße, hebelte ein bislang unbekannter Täter ein auf der Rückseite des Anwesens befindliches Kellerfenster mit brachialer Gewalt auf. Anschließend begab sich der Täter ins Haus und durchwühlte alle Räumlichkeiten nach Wertsachen.

Zur Beute zählten neben Bargeld auch Goldschmuck. Die Tat ereignete sich zwischen 15.30Uhr  und 21.00 Uhr.

Vorheriger ArtikelKöllertal | Kurioser Verkehrsunfall in Riegelsberg
Nächster ArtikelBous | Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.