Symbolbild

Am 15.03.2021 konnte durch den Kriminaldienst der Polizei Lebach mit Unterstützung des LKA eine junge Serbin festgenommen werden. Diese hatte sich über mehrere Wochen hinweg das Vertrauen eines 95-jährigen Mannes aus Köllerbach erschlichen und diesen dazu gebracht, ihr mehrfach Bargeld auszuhändigen.

Die Täterin nutzte hierbei die Gutgläubigkeit und Hilfsbereitschaft des Mannes aus und erbeutete dadurch mehrere Tausend Euro. Als die beiden Söhne des Geschädigten auf die fehlenden Beträge auf dem Konto ihres Vaters aufmerksam wurden, meldeten diese den Sachverhalt sofort bei der Polizei. Gegen die Täterin wird nun wegen Betruges ermittelt.

Vorheriger ArtikelJost fordert einen Systemwechsel: „100 % Vorkasse in der Reisebranche nicht mehr zeitgemäß“
Nächster ArtikelSaarbrücken | Sachbeschädigung und Diebstahl auf dem Uni-Campus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.