Symbolbild

Am 23.01.2021, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich ein versuchter Tageswohnungseinbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Lappentascher Straße in Kirkel Altstadt. Zur Tatzeit überstieg ein bisher unbekannter Täter den Gartenzaun und setzte unmittelbar dazu an sich Zugang zu dem Anwesen zu verschaffen.

Hierbei wurde der dunkel gekleidete und mittels Sturmhaube maskierte Täter durch die anwesenden Hausbewohner gestört und flüchtete in unbekannte Richtung. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat bzw. Angaben zu der Tat machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Homburg zu melden (068414/1060).

Vorheriger ArtikelSt. Wendel | Eine Person bei Verkehrsunfall verletzt
Nächster ArtikelNeunkirchen | Besonders schwerer Fall: Mehrere Autos aufgebrochen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.