Vermutlich in der Nacht von Samstag, dem 15. Januar, auf Sonntag, den 16. Januar, kam es im Bereich des Jugendzentrums Kirkel zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam dieser im abschüssigen Kurvenbereich vor dem Jugendzentrum, aus unbekannten Gründen, zu Fall und verletzte sich hierbei.

Spuren, die auf eine Verletzung hindeuten, konnten vor Ort festgestellt werden. Der Fahrradfahrer ließ nach dem Sturz das Fahrrad (schwarzes Rennrad, Hersteller: Supra, weißer Sattel und Lenker) sowie sonstige persönliche Gegenstände zurück und entfernte sich in unbekannte Richtung von der Örtlichkeit. Suchmaßnahmen sowie weitere Ermittlungen erbrachten keine Hinweise darauf, wer das Fahrrad gefahren haben könnte.

Das Fahrrad und die Gegenstände wurden zum Zwecke der Eigentumssicherung sichergestellt. Die Polizei Homburg bittet die Person, die das Fahrrad geführt hat, sich mit hiesiger Dienststelle in Verbindung zu setzen. Ferner werden Zeugen gesucht, die Hinweise zum vorliegenden Verkehrsunfall geben können. Kontakt: Polizeiinspektion Homburg, Tel.: 06841/1060.

Vorheriger ArtikelHomburg | Auto in Mainzer Straße beschädigt
Nächster ArtikelHomburg | 27-Jähriger liefert sich in der Innenstadt Verfolgungsjagd mit der Polizei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.