Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zum Abschluss der Konzertreihe “Live am Biotop” spielt wie auch im letzten Jahr die Schülerband „Junge KAoten“.

Zur Band gehören sieben Jugendliche, die sich größtenteils aus dem Gymnasium Johanneum in Homburg kennen. Die Jungs und Mädels können schon auf zahlreiche Auftritte in ihrer Schule und auch bei anderen öffentlichen Veranstaltungen verweisen. Sie bieten eine breite Palette an Stücken nahezu jeder Richtung an: Unerwartete Cover von Daft Punk, Queen, Nirvana und allem, was man nicht unbedingt von 13- bis 16- Jährigen erwartet.

Anzeige

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Junge KAoten (@junge_kaoten)


Gleichzeitig findet eine Benefizaktion statt zugunsten eines erkrankten Spielers des SV Beeden. Der Erlös aus dem Verkauf am Grill wird seitens des Vereins gespendet. Eine Spendenkasse steht ebenfalls bereit. Um die gebotene Diskretion zu wahren, informiert der Verein vor Ort über nähere Details.

Termin: Samstag, den 15. Oktober um 18.30 Uhr am Beeder Biotop

Der Eintritt ist frei! Sitzplatzreservierungen können über die Reservierungsplattform der Homepage www.svbeeden.de oder per Whats App an 01788220465 vorgenommen werden.

Für Kälteempfindliche stehen Besucherplätze im Wintergarten bereit. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Innenbereich statt. Der SV Beeden bedankt sich bei allen Besuchern, die der Konzertreihe über Monate und Jahre die Treue gehalten haben und freut sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelHobby zum Buch gemacht: Homburger veröffentlichen Fabelgeschichten für Klein -aber auch für Groß
Nächster ArtikelDas aktuelle Kinoprogramm im Eden Cinehouse Homburg (mit Trailern)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.