Quelle: McDonald`s Kinderhilfe Stiftung

Das Ehrenamtsteam startet voll durch

Fast das komplette Ehrenamtsteam aus 30 ehrenamtlichen Mitarbeitern war zum Jahresempfang ins Ronald McDonald Haus Homburg gekommen. Schon früh am Morgen herrschte eine gute und ausgelassene Stimmung an der großen Frühstückstafel und man hatte sich viel zu erzählen.
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter kommen für drei Stunden in der Woche ins Elternhaus und helfen, ein warmes und gemütliches Zuhause für die Familien schwer kranker Kinder zu schaffen. Viele fleißige Helfer, die putzen, dekorieren, im Garten arbeiten, dienstags ein Verwöhn-Frühstück für die Familien bereiten, wunderbare Basteleien für die Kinder und Eltern gestalten, immer ein offenes Ohr und das Herz am richtigen Fleck haben. Eine ganz wichtige und großartige Unterstützung für unsere Arbeit im Elternhaus!

Ganz wichtig dann auch einmal bei einem so schönen Zusammentreffen einfach mal wieder „Danke“ zu sagen. So konnten sich die Ehrenamtlichen beim gemeinsamen Frühstück verwöhnen lassen, neues über unser Elternhaus erfahren und sich gemeinsam austauschen. Viele haben sich beim Jahresempfang erst richtig kennengelernt, denn das Team arbeitet an allen Wochentagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten.

Gemeinsam wurde auf das vergangene Jubiläumsjahr zurückgeblickt und alle freuen sich bereits auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen im neuen Jahr. Allen voran das Sommerfest für die Familien, die im Elternhaus gewohnt haben oder noch wohnen. Das ganze Fest wird von den ehrenamtlichen Mitarbeitern geplant und durchgeführt.

Nähere Informationen zum Ronald McDonald Haus Homburg und zur McDonald’s Kinderhilfe Stiftung findet ihr unter www.mcdonalds-kinderhilfe.org

 

Mehr Infos zum Ronald McDonald Haus Homburg:
Das Ronald McDonald Haus ist als Familienzentrum für Angehörige schwer kranker Kinder angelegt, die in der Kinderklinik des Uniklinikum Homburg behandelt werden. Im Elternhaus finden Familien in 15 Apartments ein Zuhause auf Zeit. Eine großzügige Küche, gemütlicher Leseraum, Kaminecke und natürlich ein großes Spielzimmer für Kinder bieten den Familien Entspannung und Geborgenheit ganz in der Nähe ihres kleinen Schützlings. Betreiber der Einrichtung ist die McDonald`s Kinderhilfe Stiftung, die neben 22 Ronald McDonald Häusern auch 5 Ronald McDonald Oasen betreibt. Weitere Informationen unter www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Kontakt für weitere Fragen und Informationen:
Ronald McDonald Haus Homburg
Tanja Meiser, Leitung
An der Kinderklinik 23, 66421 Homburg
06841 16 444 40
tanja.meiser@mdk.org

Auch interessant?

10 Jahre Ronald McDonald Kinderhaus Homburg | Video

 

Vorheriger ArtikelNeuer Kurs startet: „Smartphones für Senioren“
Nächster ArtikelHomburg | Randalierende Person auf Faschingsparty in der Saarpfalz-Halle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.