THEMA ENKLERPLATZBEBAUUNG

 

Die Enklerplatz-Bebauung – kaum ein anderes Thema beschäftigt zur Zeit so sehr die Gremien und die Bürger unserer Stadt in der öffentlichen Wahrnehmung. Mit einem Investitionsvolumen von 90 Millionen Euro soll auf einer Verkaufsfläche von ca 16.500 qm ein Einkaufscenter mit bis zu 85 Läden entstehen – eventuell sogar ein Hotel.

Diskussionsbedarf liefert dabei die Innenstadtverträglichkeit eines Centers für den Homburger Einzelhandel und in diesem Zusammenhang auch eine mögliche Bebauung des Vauban-Carrée. Ein weiterer Streitpunkt in der politischen Landschaft ist die Vermietung der Flächen an bestehende Mieter. Während Groß-Filialisten wie Peek&Cloppenburg und H&M bezüglich einer Umsiedelung in Richtung des Centers voraussichtlich keine Rolle spielen, ist die Lage rund um den Media Markt (zur Zeit im Saarpfalz-Center beheimatet) noch völlig unklar.


Auf einer Informationsveranstaltung am vergangenen Dienstag im Stadtteil Erbach, präsentierte der Geschäftsführer der Deutsche Immobilien Gruppe, Herr Helmut Jagdfeld, das geplante Bauvorhaben.


Wir waren vor Ort und haben Stimmen eingefangen. Wir weisen darauf hin, daß unser Beitrag rein die Meinung der Teilnehmer des Informationsabends wiederspiegelt. Wir werden uns in den nächsten Wochen weiter mit dem Thema beschäftigen und zusätzliche Stimmen aus der Bevölkerung einholen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.