Anzeige

Bettina Dejon von der städtischen Kleiderkammer am Hügelweg in Homburg-Erbach bittet die Öffentlichkeit um deren Unterstützung.

Sie benötigt dringend warme Kinderjacken in den Größen von 122 bis 164. Zwar kann sich die Kleiderkammer derzeit über ein gut bestücktes Lager freuen, doch ausgerechnet die in dieser Zeit so dringend benötigten Kinderjacken sind fast vollständig ausgegeben. Daher kann der angefragte Bedarf bei weitem nicht gedeckt werden.

Wer gut erhaltene und saubere Kinderjacken abzugeben hat, sollte sich bitte dienstags von 10 bis 12 Uhr oder mittwochs von 16 bis 19 Uhr im Hügelweg bei Bettina Dejon melden. Sie ist für jede Hilfe sehr dankbar.

Anzeige
Vorheriger ArtikelEinwohnerzahl in Homburg ist auch 2022 erneut wieder gestiegen
Nächster ArtikelBilder: 
Stadtverband für Sport zeichnete mehr als 200 erfolgreiche Sportler aus

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.