Am Abend des 06.02.2021 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Saarbrücken, kurz vor der Anschlussstelle Homburg. Ein bislang unbekannter Fahrer kollidierte mit seinem Fahrzeug mit mehreren Leitbaken einer dortigen Baustelle und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der PI Homburg (06841/1060) zu melden.

Vorheriger ArtikelGroßprojekt umgesetzt: Umbau der Polizeiinspektion Völklingen ist abgeschlossen 
Nächster ArtikelErbach | Sachbeschädigung an Grillhütte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.