Am 23.08.2022, gegen 10:50 Uhr, ereignete sich in der Talstraße in Homburg ein Verkehrsunfall zwischen einem E-Scooter und einem Pkw.

Hierbei kollidierte der Pkw, welcher von der Gerberstraße nach rechts in die Talstraße fuhr mit einem E-Scooter, welcher auf dem Radweg der Talstraße in Richtung Bexbacher Straße über den Fußgängerüberweg fuhr.

Beide Fahrzeuge waren den Spuren nach zu urteilen nicht schnell, sodass kein Sachschaden entstand. Durch die Berührung wurde der E-Scooter-Fahrer jedoch zu Boden gestoßen, sodass dieser sich leichte Schürfwunden zuzog.

Zeugen die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg in Verbindung zu setzten (Tel.: 06841/1060). (ots)

Vorheriger ArtikelHomburg | Vandalismus in der Innenstadt – Zeugen gesucht
Nächster ArtikelBodengutachten am alten Freibadgelände läuft – Möglichkeiten für neue Rollsportanlage werden geprüft

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.