Am Donnerstag, dem 16. September, um 13.07 Uhr, kollidierte ein grauer Audi mit Homburger Kennzeichen beim Wenden mit einem schwarzen Skoda Superb. Der Unfall ereignete sich im Einfahrtsbereich der Hauptzufahrt zur Universitätsklinik in Homburg, in Höhe der Zufahrt zur Frauenklinik.

Der Audi setzte seine Fahrt nach dem Unfall fort, ohne anzuhalten. Laut Angaben des Geschädigten wurde die Verkehrsunfallflucht von mehreren Zeugen beobachtet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Unfallflucht auf Supermarktparkplatz in der Bliesgaustraße
Nächster ArtikelSaarbrücken | 22-Jährige fährt Kind im Mecklenburgring an

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.