Am Freitag, dem 5. August kam es gegen 22.45 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Homburg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer fragte den Fahrradfahrer nach dem Verkehrsunfall, ob er ärztliche Hilfe benötige und verließ anschließend die Unfallörtlichkeit, ohne dem Fahrradfahrer seine Personalien mitzuteilen.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zu den Unfallbeteiligten machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelISM-Studie identifiziert Erfolgsfaktoren des Trikotsponsorings
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Brand einer Grünfläche in der Wollbachstraße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.