Am Samstag, dem 6. August, kam es gegen 17.10 Uhr in der Wollbachstraße in St. Ingbert zu einem Brand einer neben dem Gehweg gelegenen städtischen Grünfläche. Dabei brannten ca. vier Quadratmeter Grünbewuchs ab, die durch die Feuerwehr abgelöscht werden mussten. In der Zeit der Löschmaßnahmen wurde die Wollbachstraße bis zur Ecke Blieskasteler Straße durch die Polizei gesperrt.

Bislang liegen keine Hinweise auf die Brandentstehung oder einen Verursacher vor. Sollte es Zeugen geben, die Hinweise zum Brandgeschehen und deren Verursachung geben können, so werden diese darum gebeten, die Polizei St. Ingbert unter der 06894/1090 zu kontaktieren. Zudem bittet die Polizei darum, in dieser trockenen und heißen Jahreszeit insbesondere mit Zigaretten und anderen brennbaren Stoffen vorsichtig umzugehen, da durch diese in kürzester Zeit erhebliche Brände ausgelöst werden können.

Vorheriger ArtikelHomburg | Unfallflucht auf Bahnhofsvorplatz
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Autospiegel in der Eichendorffstraße geklaut

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.