Am 20. November wurde eine 85-jährige Homburgerin in ihrer Wohnung am Marktplatz Opfer eines dreisten Trickdiebstahls. Unter einem Vorwand verschafften sich zwei Männer Zutritt zur Wohnung der älteren Dame und entwendeten dort Bargeld und Schmuck.

Nun bittet die Polizei Homburg die Bevölkerung mit dem Phantombild eines der beiden Täter um Mithilfe. Zeugenhinweise zu der Person auf dem Phantombild bitte an die Polizei Homburg, Tel.: 06841/1060.

Vorheriger ArtikelKirkel | 36-Jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss
Nächster ArtikelSaarland | Rund eine Million Euro für Kooperationsplattformen an Saar-Hochschulen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.