HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Am gestrigen Donnerstag, 3.3.2016,  kam es zu zwei Tageswohnungseinbrüchen in Homburg-Bruchhof und Blieskastel-Mitte.

Zunächst einmal verschafften sich Diebe in der Bechhofer Straße in Bruchhof in der Zeit zwischen 15:30-19:30 Uhr gewaltsam Zugang  zu einem Wohnhaus und entwendeten Schmuck und Uhren. Die PI Homburg fragt, wem in diesem Zeitraum dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind?

Durch eine Bewohnerin gestört wurden 2 Einbrecher, als sie sich um 12:00 Uhr in einem Haus in der Mozartstraße in Blieskastel-Mitte zu schaffen machten.

Die Männer, denen lediglich etwas Schmuck in die Hände fiel, flüchteten daraufhin und wurden als etwa 30 Jahre alt, ca. 1,70m groß, dunkel bekleidet und von südosteuropäischem Aussehen beschrieben.

Die PI Homburg und die PI Blieskastel fragen, wer entsprechende Männer beobachtet hat oder gar flüchten sehen?

Vorheriger ArtikelHomburg | Versuchter Aufbruch eines Parkscheinautomaten am Universitätsklinikum
Nächster ArtikelSaarland | SPD: „Abschaltung des AKW muss Antwort auf diesen Vorfall sein!“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.