Die Kommunalwahlen haben für jede Menge Änderungen im neuen Stadtrat gesorgt, die Kräfteverhältnisse haben sich teils deutlich verschoben. Nach der Feststellung des amtlichen Endergebnisses stehen nun auch die neuen Mitglieder des Stadtrates fest. 

Bei der Wahl an sich haben die Bürgerinnen und Bürger ihr Kreuzchen zunächst bei einer Partei gemacht. Über Bereichs- und Gebietslisten wurden nun nach d´Hondt die entsprechende Sitze ausgerechnet. Insgesamt besteht der Homburger Stadtrat aus 51 Mitgliedern.

Im Folgenden haben wir für euch die neuen Mandatsträgerinnen und Mandatsträger. Dabei gibt es nicht nur alte Bekannte, sondern auch ein paar neue Gesichter werden zukünftig die Homburger Stadtpolitik prägen. Doch Vorsicht! Bevor die einzelnen Mitglieder nicht ihren Amtseid geleistet haben, kann es hier durchaus noch zu Verschieben kommen. Auch wenn nicht unbedingt damit zu rechnen ist, besteht dennoch die theoretische Möglichkeit.

CDU (14 Sitze):

Dr. Stefan Mörsdorf, Raimund Konrad, Anja Dettweiler, Marianne Bullacher, Nathalie Kroj, Matthias Bächle, Markus Emser, Michael Rippel, Peter, Böhm, Jürgen Lutter, Markus Uhl, Peter Fuchs, Kristina Kulzer-Weber, Maren Berger

SPD (11 Sitze):

Dr. Eric Gouverneur, Otwin Neumann, Dieter Reichert, Manfred Rippel, Sevim Kaya-Karadag, Daniel Neuschwander, Patrick Cappel, Pascal Conigliaro, Wilfried Bohn, Jürgen Schäfer, Susan O´Connor

GRÜNE (10 Sitze):

Daniel Wiebelt, Carola Piazolo, Dorothee Rouget, Yvette Stoppiera-Wiebelt, Ralf Rouget, Prof. Dr. Marc Piazolo, Prof. Dr. Frank Kirchhoff, Winfried Anslinger, Katrin Lauer, Dr. Andreas Ragoschke-Schumm

AfD (6 Sitze):

Daniel Schütte, Markus Loew, Moritz Guth, Vanessa Haas, Melanie Loew, Willibald Motsch

FWG (4 Sitze):

Carola Jank, Axel Ulmcke, Thorsten Bruch, Franca Ingrao Grupico

LINKE (4 Sitze): 

Barbara Spaniol, Tim Titt, Florian Spaniol, Pascal Keßler

FDP (2 Sitze): 

Jörg Kühn, Michael Eckardt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.