Start Kultur&Gesellschaft Homburg | Schweinchen, Kaffee und beste Laune für den guten Zweck: Kreissparkasse...

    Homburg | Schweinchen, Kaffee und beste Laune für den guten Zweck: Kreissparkasse Saarpfalz übergibt Spende an die Elterninitiative krebskranker Kinder

    v.l.n.r. Andrea Ingrao (KSK), Ina Ruffing (Elterninitiative krebskranker Kinder), Tanja Wagner-Dolgun (KSK) Foto: KSK Saarpfalz

    Auch in diesem Jahr war die Kreissparkasse Saarpfalz mit vielen Attraktionen beim 20. Familien und Kinderfest vor Ort. Den ganzen Tag über war das Areal der Kreissparkasse gut besucht: auf der Bühne lockte jede Menge Live-Musik und Tabaluga die Scharen an, und die Mitmachangebote sorgten teilweise für lange Schlangen. 

    Traditionsgemäß gab es beispielsweise wieder das kostenlose Mitmachangebot „Schweinchen bemalen“. Und die Kids ließen es sich nicht nehmen, über 600 Schweinchen liebevoll und kreativ anzumalen. Aber auch an den anderen Ständen der Sparkasse sowie an der Sparkassenbühne herrschte reges Treiben. Am sparkasseneigenen Espressomobil gab es leckere Kaffeespezialitäten, Kakao und Tee.

    Am Sparkassen-Glücksrad warteten tolle Preise auf die nicht enden wollende Warteschlange. Ebenso war die Popcornmaschine im Dauereinsatz. Das rege Treiben über den ganzen Tag und die Vielfalt der sparkasseneigenen Angebote führte dazu, dass der sensationelle Erlös von 2.027,62 Euro zustande kam.

    Frau Ina Ruffing von der Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V. freute sich bei der Spendenübergabe über die beachtliche Summe. Mit diesem Geld können nun viele Wünsche für die kranken Kinder und Jugendliche erfüllt werden.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Bitte kommentieren sie.
    Bitte geben sie ihren Namen ein.