Start Nachrichten Homburg | Schlossberghöhlen wegen Hubschraubereinsatz geschlossen

Homburg | Schlossberghöhlen wegen Hubschraubereinsatz geschlossen

Schloßberghöhlen Homburg

Wegen der Entnahme der Bäume auf dem Schlossberg mittels Helikopter sind die Schossberghöhlen vom 11. bis 14. Februar geschlossen.

Am kommenden Montag und Dienstag, 11. und 12. Februar, sollen die Bäume auf dem Homburger Schlossberg entnommen werden (wir berichteten). Nach den notwendigen Vorarbeiten sind die ersten Entnahmen mittels Helikopter ab 13:00 Uhr vorgesehen. 

Während des Flugbetriebs ist der Aufenthalt im Arbeitsbereich des Helikopters aus Sicherheitsgründen nicht gestattet, gleiches gilt auch für die Flugtrasse. Daher ist es nicht möglich, sich während der Arbeiten auf dem Schlossbergplateau frei zu bewegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.