Symbolbild

Am Dienstag, den 06.01.2021, zwischen 00:00 Uhr und 08:00 Uhr, wurde an einem Mehrfamilienhaus in der Kaiserstraße in Homburg eine zur Fahrbahn hin gelegene Fensterscheibe durch einen bisher Unbekannten, vermutlich durch Beschuss mittels eines Luftgewehres, beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 100 EUR. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat bzw. Angaben zu der Tat machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Homburg zu melden (068414/1060).

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Holzunterstand abgebrannt
Nächster ArtikelGebäudereinigung: Großes Lohn-Plus für Beschäftigte im Saarpfalz-Kreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.