Am Dienstag, den 24.Mai, kam es in der Zeit zwischen ca. 9 Uhr und 11 Uhr zu Behinderungen durch eine Ölspur auf der Fahrbahn zwischen Homburg und Kirrberg. Vermutlich infolge der Ölspur kam es hierbei auch zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine Person leicht verletzt wurde.

Hinweise auf den Verursacher der Ölspur liegen derzeit nicht vor. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Verursachung der Ölspur machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Homburg, unter Tel. 06841/1060 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelWM 2022: Viele Favoriten und potenzielle Underdogs
Nächster Artikel126. Deutscher Ärztetag: „Bei Reformen das Knowhow der Praktiker vor Ort einbeziehen“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.