Start Handel & Gastro Homburg | Kiwi dream folk: Mathew James White steht auf der Bühne

Homburg | Kiwi dream folk: Mathew James White steht auf der Bühne

Foto: Anke Peters

Am morgigen Samstag steht in Mandy’s Lounge der gebürtigen Neuseeländer Mathew James White auf der Bühne. Wem die Musik von Passenger, Ed Sheeran, und Neil Finn gefällt, wird sicher auch Mathew James White zu schätzen wissen. 

Der gebürtige Neuseeländer und mittlerweile seit Jahren in Berlin ansässige Musiker wird aufgrund seines Repertoires voller eingängig chilliger und mitunter auch rockiger Melodien oft mit den genannten Größen des Musikbusiness verglichen.

Seine Musik kann am besten als „Kiwi dream folk“ beschrieben werden. Er befindet sich auf ständiger Europa-Tour und hat dabei über die Jahre eine starke und immer weiter steigende Fangemeinde aufgebaut. Mathew hat beim Blue Balls Festival 2017 in Luzern, neben Stars wie Davis Gray, Peter Doherty & Jose Gonzalez, gespielt.

Sein im September 2017 veröffentlichtes viertes und jüngstes Studioalbum „I’m Thinking of You“ ist sein bisher persönlichstes Werk, das sich mit Thermen beschäftigt, welche die meisten Menschen lieber unter den Teppich kehren möchten. Neben „I’m Thinking of You“, hat White drei weitere Studio Album veröffentlicht : „That’s Just Me“ in 2004, Acoustic Guitars & Ooh La La’s in 2007 & 528Hz in 2011, sowie ein Live-Album „Songs From My Wohnzimmer“ in 2014.

Beginn 20:00 Uhr, Eintritt frei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.