Start Sport&Vereine Homburg | Heimspiel im Waldstadion: „Gegen Stadtallendorf wollen wir die nächste Serie...

Homburg | Heimspiel im Waldstadion: „Gegen Stadtallendorf wollen wir die nächste Serie starten“

Foto: Robin Burkart / FC 08 Homburg

Für die Mannschaft und Fans des FC 08 Homburg war der vergangene Samstag zum Vergessen: mit 0:3 musste man sich dem Nachbarn aus der Landeshauptstadt geschlagen geben. Während die Anhänger der Grün-Weißen sicher noch ein paar Tage mit dem Spiel haderten, richtete sich der Blick für die Mannschaft schnell wieder nach vorne. 

Der 21-jährige Luca Plattenhardt gibt Einblicke: „Das Spiel war schnell abgehakt, wir schauen auf jeden Fall nach vorne. Gegen Stadtallendorf wollen wir die nächste Serie starten.“ Auch wenn der FCH nun auf Platz 3 rangiert, ist die Marschroute klar: „Wir können mit der bisherigen Saison zufrieden sein und wollen auf jeden Fall die restlichen Spiele gewinnen.“

Dabei treffen die Grün-Weißen auf einen unangenehmen Gegner, befindet sich Stadtallendorf trotz der prekären Tabellensituation im Aufwind: in den letzten drei Partien konnten die Hessen zwei Siege und ein Unentschieden feiern und meldete sich zurück im Abstiegskampf. „Wir dürfen nicht vom Tabellenplatz ausgehen, haben uns schon in Stadtallendorf schwer getan“, will der Trainer den Gegner nicht unterschätzt wissen. „Es wird nur klappen, wenn wir ans Limit gehen!“

Ans Limit ging in den vergangenen Wochen auch Innenverteidiger Alexander Hahn, der mit einer Verletzung an der Hüfte zu kämpfen hat. Hinter seinem Einsatz steht noch ein Fragezeichen, ansonsten kann der Coach, abgesehen von den Langzeitverletzten, aus dem Vollen schöpfen. 

Überraschungen in der Aufstellung sind allerdings nicht unbedingt zu erwarten. „Wir werden jetzt keine großen Experimente machen. Wir wollen die Spiele gewinnen und werden mit der stärksten Mannschaft spielen. Natürlich schauen wir, ob es bei dem ein oder anderen Spieler Sinn macht, aber wir werden keine komplett neue Mannschaft sehen.“ 

Anstoss im Homburger Waldstadion ist am morgigen Samstag um 14:00 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist Lars Erbst, mit Manuel Dürr und Manuel Digeser an den Außenlinien.

HOMBURG1 verlost auf Facebook wieder unser kleines Fanpaket! Hier geht’s zur Verlosung…(klick mich)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.