Am Samstag, 10.08.2019, zwischen 13:00 Uhr und 13:20 Uhr, wurden mehrere die B 423 zwischen Homburg und Schwarzenacker befahrende Fahrzeuge mit Farbkugeln, vermutlich Paintball-Munition, beschossen und auch getroffen.

Die Polizei Homburg sucht weitere Geschädigte die nach einem „Farbtreffer“ ihr Fahrzeug reinigten, ohne den Vorfall bei der Polizei mitzuteilen.

Die Geschädigten sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.