In der Nacht von Montag, den 11. April, auf Dienstag, den 12. April, entwendete ein bislang unbekannter Täter alle vier Räder eines am Fahrbahnrand der Straße ‚Am Forum‘ in Homburg abgestellten, schwarzen Volkswagen. Auf dem Fahrzeug waren Alufelgen in 18 Zoll mit Reifen montiert.

Der Täter setzte das Fahrzeug nach dem Demontieren der Alu-Kompletträder einfach auf dem Achskörper ab, wodurch weiterer Schaden entstand. Der Räder-Schaden alleine beläuft sich auf 400 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelTanken in Bremen, Hamburg und dem Saarland am preiswertesten
Nächster ArtikelZwei statt drei Tests pro Woche: Ab 17. April angepasste Corona-Regelungen an Schulen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.