Edmund Brengel erhielt goldene Anstecknadeln und Urkunden aus den Händen der beiden Vorsitzenden Gabriele Ackermann und Jessica Jung - Foto: Bernd Hullmann

Corona geschuldet fand nach über 900 Tagen endlich wieder eine Generalversammlung des SC Bruchhof im Sportheim vom SV Bruchhof-Sanddorf statt.

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Gabriele Ackermann und der Entlastung des alten Vorstandes wurde der neue Vorstand für die nächsten zwei Jahre festgelegt.

Dieser besteht aus Gabriele Ackermann (Vorsitzende), Jessica Jung (stellvertretende Vorsitzende), Andreas Ackermann (Kassierer), Bernd Hullmann (Schriftführer und Pressewart), Günter Mathieu (Sportwart), Kassenprüfer (Edmund Hans, Thomas Morsch).
Als Beisitzer fungieren:  Stefan Ecker, Helmut Ecker, Wolfgang Maske und Günter Mathieu.

Geehrt wurden an diesem Abend auch Mitglieder für ihre langjährige Verbundenheit zum SC Bruchhof. Dieses ist Alexander Knapp und Hubert Gottschlich für 15-jährige Mitgliedschaft, Katharina Scheu und Peter Glunding (25 Jahre), Andreas Ackermann, Jürgen Ackermann Heiner Gluding und Volker Wolfanger für 35-jährige Mitgliedschaft. Alle diese Mitglieder erhielten Urkunden und Präsentkörbe.

Etwas länger beanspruchte die Ehrung von Edmund Brengel. 50 Jahre ist er bereits im Verein. Dafür erhielt er aus der Hand von den beiden Vorsitzenden Gabi Ackermann und Jessica Jung je eine Anstecknadel in Gold vom Deutschen Schützenbund und dem Schützenverband Saar sowie Urkunden. Vom Verein erhielt er einen großen Präsentkorb sowie eine Urkunde.

Vorheriger ArtikelMahnwache in Jägersburg an der Gustavsburg – Eine Kampagne gegen Gewalt an Frauen
Nächster ArtikelMitgliederversammlung: ADFC Saar wählte neuen Vorstand

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.