Bild: SPD Bexbach/Hornberger
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

An einem leider recht regenreichen Wochenende lockte die Familienwanderung der SPD am vergangenen Sonntag zahlreiche Wanderer nach Oberbexbach.

Der SPD-Stadtverband Bexbach, die SPD-Stadtratsfraktion und der SPD-Ortsverein Oberbexbach hatten zur Vier-Brunnen-Familienwanderung eingeladen. Pünktlich zum Start um 13:30 Uhr hatte das Wetter erfreulicherweise eine Einsicht und es blieb für den Rest des Tages trocken.

Anzeige

Der Rundwanderweg führte von der Steinberghütte in Oberbexbach insgesamt etwa 5 ½ km durch den Wald, teilweise über kleine Brücken, vorbei an vier Brunnen und dem Steinernen Mann. Zur Stärkung wurde am Lichtenkopf eine kurze Rast eingelegt. Bei einer kleinen Stärkung mit Brezeln, Donuts, lokalen Obstbränden oder einem alkoholfreien Getränk konnte der Panoramablick über das nördliche Saarland genossen werden.

Bild: SPD Bexbach/Hornberger

Der Nachmittag wurde durch ein gemütliches Beisammensein beim Pfälzerwald-Verein an der Steinberghütte abgerundet. Die Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes Nicole Herrmann und Bernd Benner sowie Stadtrats-Fraktionsvorsitzender Jan Hornberger konnten neben vielen Mitgliedern und Freunden der SPD aus Bexbach auch die Landtagsabgeordneten Pascal Conigliaro und Sevim Kaya-Karadag begrüßen. Die Altbürgermeister Heinz Müller und Thomas Leis sowie die Ortsvorsteher Daniel Heintz und Michael Hatzlhoffer waren ebenfalls mit dabei.

Ein besonderer Dank ging an den Pfälzerwald-Verein für die gute Bewirtung und an den SPD-Ortsverein Oberbexbach für die Ausarbeitung der Wanderroute.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelZum Siegen verdammt: FCH empfängt Tabellennachbar Mainz zum Verfolger-Duell
Nächster ArtikelKirkel | Verkehrsunfall mit Personenschaden Auf der Windschnorr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.