Symbolbild

Wie gestalte ich einen Kurs in der Online-Schule Saarland? Zu diesen und anderen Fragen des digitalen Unterrichtens bietet das Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) saarländischen Lehrkräften jetzt Selbstlernkurse an. Im Anschluss an die Winterferien bietet das LPM darüber hinaus erneut Fortbildungsveranstaltungen zur Nutzung der Bildungscloud an. Anmeldungen sind online möglich.

In den offenen Selbstlernkursen werden den Lehrer*innen sowohl die Grundlagen zur Kursgestaltung auf der Online-Schule vermittelt als auch ein vertiefter Einblick zur Nutzung von digitalen Angeboten in OSS-Kursen geboten. Dabei können Lehrkräfte auch klassenstufen- beziehungsweise fächergruppenspezifische Schwerpunkte setzen. Die Kurse sind so gestaltet, dass die Inhalte individuell und zeitlich flexibel erschlossen werden können.

Betreut werden die Selbstlernkurse von Mitarbeiter*innen des LPM. Nach den Winterferien bietet das LPM außerdem erneut OSS-Fortbildungen mit  regelmäßigen Online-Präsenzveranstaltungen an. Die Veranstaltungen sind für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt über das Online-Veranstaltungsverzeichnis des LPM unter: https://lpm.link/vavz

Vorheriger ArtikelSoziale Projekte in der Region unterstützt: SaarLB / LBS und ihre Mitarbeiter/innen spenden insgesamt 18.000 Euro
Nächster ArtikelRadspuren nicht „wahllos aufpinseln“ – ADAC: Kommunen müssen Radverkehrskonzepte schneller umsetzen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.