Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Am Freitag, den 13. November 2015 lädt das Rosenfisch Figurenspiel ins Mehrgenerationenhaus „Haus der Begegnung“, gemeinsam mit dem Kooperationspartner J.O.S.H., in die Spandauerstr. 10 in Erbach zu einem Theaterstück ein.

Rose ist das wundervollste Mädchen der Welt und für ihre stolzen Eltern steht fest: Die heiratet später einen Prinzen, der sie in Samt und Seide kleidet und nur zu den glänzendsten Festen führt. Für Rose jedoch eine grauenvolle Vorstellung, die es unbedingt zu verhindern gilt. Und so wird sie übermütig, macht die verrücktesten Sachen, stürzt sich in halsbrecherische Abenteuer, bricht sich dabei die Knochen, muss ständig genäht und geflickt werden. Kann sie die Großen überzeugen und ihr eigenes Leben leben?

Ein herrlich schräges Theaterstück mit Puppen und Musik nach dem Buch von Hiawyn Orem & Tony Ross für alle ab 4 Jahre, für die es nichts Unvernünftigeres gibt als immerfort vernünftig zu sein. Für Drinnen und Draußen.
Vorstellung: 14.30 Uhr

Spieldauer ca. 45 Minuten
Anmeldungen: 06841/9349922 oder per Mail:
hdbhomburg-erbach@web.de

Eintritt: frei

Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | Bürgerdialog in der Stadtbücherei
Nächster ArtikelSt.Ingbert | Orientierungskurs der Musikschule der Stadt St. Ingbert für 6 -8jährige Kinder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.