Am 04. März 2021 veranstaltet die Landemedienanstalt Saarland (LMS) im Rahmen ihres diesjährigen Schwerpunkthemas „Desinformation und Medienkompetenz“ ein zweistündiges Onlineseminar zum Thema „Fakten statt Fakes: Meinungsbildung in der digitalen Welt.“  

Von 17:00-19:00 Uhr gibt der Sozialpädagoge Christopher Thielen einen Überblick über das viel diskutierte Phänomen der „Desinformation“. Desinformationen, getarnt als seriöse Nachrichten, finden sich verstärkt im Internet wieder. Dabei dienen Social Media Kanäle als Quelle für eine Vielzahl von Meldungen, die häufig unreflektiert, unkritisch und ungeprüft geteilt und kommentiert werden. Neben Beispielen für Desinformation und Misinformation lernen die Teilnehmenden Kriterien kennen, mit denen sie gefälschte Inhalte entlarven können. Zudem stellt der Referent Portale wie bild.blog oder mimikama.at vor, die sich der Bekämpfung von Falschmeldungen widmen.

Ruth Meyer
Foto: Saar­land (LMS)

„Im Jahr der Bundestagswahlen sowie angesichts der kommunikativen Herausforderungen der Pandemie können wir nicht oft genug über die Mechanismen von Verschwörungs-erzählungen und Falschinformationen aufklären. Mit unseren Medienkompetenz-angeboten vermitteln wir im Saarland seit vielen Jahren Fachwissen für den „digitalen Alltag“ unserer Bürgerinnen und Bürger. In Verbindung mit Regulierungsinitiativen wie dem Portal www.programmbeschwerde.de oder der Prüfung der Einhaltung journalistisch-redaktioneller Sorgfaltspflichten gemäß § 19 des Medienstaatvertrags sorgen wir für Voraussetzungen, um die freie Meinungsbildung zu schützen,“ so Ruth Meyer, Direktorin der LMS.

Ethik macht Klick – Neues Klicksafe Handbuch

Für pädagogische Fachkräfte und Interessierte, die sich noch intensiver mit dem Thema beschäftigen möchten, stellt die LMS eine aktuelle Publikation von der EU Initiative Klicksafe auf ihrer Webseite bereit. Das Handbuch liefert umfangreiches Arbeitsmaterial, um insbesondere Jugendliche für Falschnachrichten zu sensibilisieren und Handlungsempfehlungen zu geben.
Anmeldung und weitere Infos zur Veranstaltung unter:
www.lmsaar.de/seminarprogramm
Download der Broschüre Ethik macht Klick:
www.lmsaar.de/medienkompetenz/ethik-macht-klick/

Vorheriger ArtikelLive-Stream zur Ausweisung der Überschwemmungsgebiete an der Saar jederzeit abrufbar 
Nächster ArtikelForum 3D-Druck: Erfolgreicher Kick-Off 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.