Symbolbild

Im Zeitraum von Freitag, 22.01.2021, bis Mittwoch, 03.02.2021, ereignete sich ein versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl in ein beidseitig angebautes Einfamilienhaus in der Reiskircher Straße in Homburg Erbach.

Der oder die bisher unbekannten Täter versuchten im Tatzeitraum vergebens die zur Straße gelegene Eingangstür des Anwesens aufzubrechen. Nachdem die Tat misslang, flüchteten der oder die Täter in unbekannte Richtung. An der Eingangstür entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Homburg (06841/1060).

Vorheriger ArtikelGöttelborn | Brand eines Gebäudes mit Wohnung und Gewerbefläche
Nächster ArtikelEinöd | Erdrutsch an der B 423 zwischen Webenheim und Einöd

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.