Am 19.11.2020, gegen 14:00 Uhr, verlor ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf der A 8, Anschlussstelle Einöd (von Zweibrücken in Richtung Neunkirchen), mehrere Spanngurte. Ein Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Sattelzug über die Spanngurte und beschädigte sich einen Reifen.

Der Verlierer der Spanngurte sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.