Der “Mittwochsstammtisch für alle”, dies ist der neue Name der Gruppe, die sich bisher unter dem Namen „Integrativer Stammtisch“ getroffen hat, lädt alle Interessierten ein, die sich gerne einmal im Monat mit netten Menschen in angenehmer Atmosphäre zusammensetzen möchten.

Dabei geht es auch darum, Gedanken auszutauschen sowie über Dies und Das zu plaudern. Das Treffen soll alle ansprechen, die dem Alltagsstress die rote Karte zeigen möchten und dabei neugierig auf andere Menschen, mit und ohne Handicap, sind.

Gleich geblieben ist bei neuem Namen, dass sich die Gruppe jeden 3. Mittwoch im Monat, ab 17 Uhr im Homburger Brauhaus im Saarpfalz-Center trifft.

Christine Caster, die Behindertenbeauftragte der Stadt Homburg, und Melitta Schwinn, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Amt für Jugend, Senioren, Soziales und Integration, freuen sich auf alte Bekannte und neue Gesichter.

Das nächste Treffen findet statt am Mittwoch, 17. April, ab 17 Uhr. Weitere Infos sind zu bekommen per E-Mail unter: melitta.schwinn@homburg.de oder behindertenbeauftragte@homburg.de.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein