Symbolbild
Anzeige

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind Unbekannte in ein Vereinsheim in Schwarzerden eingebrochen. Nachdem sie zunächst versucht hatten das Gitter eines Fensters aufzuhebeln, sind sie augenscheinlich über ein anderes eingeschlagenes Fenster eingestiegen. In der gleichen Nacht wurde eine weiteres Vereinsheim in Alsweiler angegangen. Hier hebelten die Unbekannten zwei Türen auf, fanden allerdings leere Lagerräume vor. Somit entwendeten die Täter in beiden Fällen augenscheinlich nichts, verursachten bei ihren Taten dennoch Sachschaden.

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelFahrzeug fährt in Schaufenster der Husaren-Apotheke
Nächster ArtikelVerstöße bei Verkehrskontrollen festgestellt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.