Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Spitzenspiel für die HWE Homburg

Die HWE Homburg trifft im Spitzenspiel auf die HSG DJK Nordsaar 2. Spitzenspiel? Beide Mannschaften rangieren zwar zur Zeit mit Platz 5 (HWE) und Platz 6 (HSG) im Mittelfeld der Tabelle, sind aber auf der Habenseite punktmäßig an Platz 2 dran. Somit haben die Homburger Handballer vier Spieltage vor Schluss noch realistische Chancen beim Aufstieg in die Saarlandliga ein Wörtchen mitzureden. Daher setzt die HWE Homburg auch auf die Unterstützung zahlreicher Zuschauer, will man doch das sportlich mögliche tun, um die Chance auf den aufstiegsberechtigten Platz 2 zu wahren. Anwurf ist am Samstag, den 19.03.2016, in der Robert-Bosch-Halle um 19:30 Uhr.

FCH will gegen Steinbach punkten

Nach dem durchwachsenen Start in die Liga konnten die Grün-Weißen unter der Woche gegen den Oberligisten Wiesbach mit einem deutlichen 6:0 den Einzug in die nächste Runde des Saarlandpokals feiern. Trotz vieler Verletzungssorgen will die Mannschaft im Heimspiel gegen den TSV Steinbach auch in der Regionalliga in die Erfolgsspur zurück und einen Sieg einfahren. Fraglich ist dabei die Position im Tor: da ein Einsatz von David Buchholz noch nicht absehbar ist, könnte Tobias Trautner zwischen den Posten stehen. Anstoß im Homburger Waldstadion ist am Samstag um 14:00 Uhr.

FSV Jägersburg trifft auf TSV Schott Mainz

Auch der FSV Jägersburg bestreitet am Samstag im Alois-Omlor-Sportpark ein Heimspiel: Gegner ist der TSV Schott Mainz. Die Mannschaft von Trainer Marco Emich steht zur Zeit im Mittelfeld der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, brauch aber noch ein paar Punkte um die Distanz zu den Abstiegsrängen zu wahren. Anstoss ist um 15:30 Uhr

Vorheriger ArtikelPremiere bei FERCHAU – Mitarbeiter wählten erstmals Betriebsrat
Nächster ArtikelInterview | Marina Neu – 35 Jahre Autohaus Neu am 18.03.2016

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.