Anzeige

Am Samstag, den 25. und Sonntag, den 26. März 2023 findet der zweite Ostermarkt, in und an der Gustavsburg in Homburg-Jägersburg statt. Hierzu haben 17 Aussteller zugesagt, sie bieten ihre Arbeiten im Innenhof, im großen Saal und weiteren Räumlichkeiten der Gustavsburg zum Verkauf an.

Mit dabei sind Annette Haist, Organisatorin des Kunsthandwerkermarktes, Christine Vietor, Anna Herrmann, Silke Maas-Omlor, Marcel Bernatie, Susanne Hübschen, Iris Decker, Fabian Kempf und Annette Kräuter.

Angeboten werden Schmuck aus Silberlöffel und Silbergabeln, Handgefertigte Naturseife, Baby- und Kinderartikel, Accessoires und Alltagshelfer, Deko-Artikel in Shappy-Chic, Verschiedene Unikate aus Holz, Keramik, Skulpturen aus Holz und. Schrott und vieles mehr. Für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Selbstgebackenen Kuchen und Kaffee gibt es auch in diesem Jahr von den Landfrauen und auch „de Pälzer Bu“ die Jägersburger Pfadfinder, Carmelo und Andrea Ingrao sowie Crêpes Schulz sind mit Leckerem für den Gaumen bestens gerüstet.

Eröffnet wird der Ostermarkt im großen Saal der Gustavsburg um 14 Uhr durch Bürgermeister Michael Forster und Ortsvorsteher Jürgen Schäfer.

Anzeige

Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein