HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verübte ein bisher unbekannter Täter in Bliesmengen-Bolchen einen Einbruch in einen am Ortsende Richtung Habkirchen stehenden Rohbau. Der Rohbau ist zurzeit noch unbewohnt. Der Täter drang durch ein in Kippstellung befindliches Fenster auf der rechten Giebelseite in das Haus ein. Er wurde jedoch durch die Innenbeleuchtung, die durch Bewegungsmelder angeschaltet wurde, in die Flucht geschlagen. Die Innenbeleuchtung wurde durch den Bewegungsmelder gegen 04:30 Uhr eingeschaltet.

Wer hat in dieser Zeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht ? Täterhinweise bitte an Polizeiposten Mandelbachtal, tel.:06893/5060 oder Polizeiinspektion Blieskastel, Tel.: 06842/9270.

 

Vorheriger ArtikelSaarlouis | Freilaufender Hund fällt Reh an
Nächster ArtikelBlieskastel | Diebstahl im Aldi-Markt Aßweiler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.