Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Infolge der teilweisen schlechten Wetterlage sowie eines eingetretenen Rohrbruches konnten die  Asphaltarbeiten in der Bahnhofstraße leider nicht wie geplant bis zum 27.11.15  fertiggestellt werden.

Zurzeit laufen die Arbeiten der Stadtwerke Bexbach zur Erneuerung der Versorgungsleitungen auf der nördlichen Seite (gerade Hausnummern), diese werden  bei entsprechender Wetterlage auch bis zum 30.11.15 fertig gestellt werden können. Sukzessive werden nach dem Schließen der Kopflöcher bereits die Straßeneinläufe versetzt und angeschlossen sowie mit dem Herstellen der Muldenrinne begonnen.

Sollte die Wetterlage es zulassen, dass die Arbeiten ohne größere Schlechtwetterausfälle durchgeführt werden können, wird der Einbau der beiden Asphaltschichten von der Schulze-Delitzsch-Straße bis zum Bahnhof in der 50.Kalenderwoche (ab 07.12.15) ausgeführt.

Die Firma Gross sowie ihre Subunternehmer sind bemüht auch bei schlechtem Wetter anwesend zu sein um solche Arbeiten bereits durchzuführen, die relativ wetterunabhängig sind.

Nächste Woche wird auch die Verlegung des Gehwegbelages weitergeführt nachdem die Pflanzinseln mit den Bäumen hergerichtet sind.

Ebenfalls wird ab Mitte nächster Woche mit der Herstellung der Unterbauarbeiten des Gehweges von der Schulze-Delitzsch-Straße in Richtung Volksbank begonnen um auch hier einen für die Fußgänger gut passierbaren Bereich herzustellen.

Die Stadt Bexbach sowie die bauausführenden Unternehmen bedauern diesen Umstand und sind bemüht die Arbeiten trotzdem zügig abzuschließen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.