Anzeige

Am Samstag stand der historische Marktplatz in Homburg ganz im Zeichen des 100-jährigen Geburtstages des Kreischorverbandes. Im Rahmen des Homburger Musiksommers 2023 standen 16 Chöre aus dem Saarpfalzkreis auf der Bühne und feierten das schöne Jubiläum ihres Verbandes mit herrlichem Gesang.

Schon im Vorfeld berichteten wir über dieses Event und waren natürlich auch am Samstag vor Ort. Kurz vor Ende der Veranstaltung gab uns Frank Vendulet, 1. Vorsitzender des Verbandes ein kurzes Resümee vom Tage: „Es war ein perfekter Tag für den Chorgesang und die beste Werbung für unsere Chöre. Das Wetter und die Rahmenbedingungen passten und mit dem historischen Marktplatz als Veranstaltungsort lag man genau richtig. Wir hatten tolle und viele Besucher, die die Chöre immer wieder unterstützten.”

Bedanken möchte er sich bei den zahlreichen Gästen aus Wirtschaft, Politik, beim Saarländischen Chorverband, bei der Stadt Homburg und der Interessengemeinschaft Homburger Altstadt, bei den Chören und natürlich bei den Besuchern. Ebenso bei Jutta Schmitt-Lang, der Präsidentin des saarländischen Chorverbandes und bei Daniel Franke, Vizepräsident des saarländischen Chorverbandes für den Besuch, die zum einen aus Blieskastel bzw. aus Saarbrücken nach Homburg gekommen waren. Des Weiteren bei Michael Rippel Vorsitzender der Homburger CDU sowie Raimund Konrad als 1. Vorsitzender der IG Homburger Altstadt e.V. und ebenso bei Daniel Schlosser mit seinem freundlichen und flotten Service- und Gastroteam.

Impressionen:

Anzeige

Fotos: Friedel Simon

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein