Symbolbild

Am Freitag, 26.02.2021, kam es gegen 21:30 Uhr auf der L 223, kurz nach dem Ortsausgang Bechhofen in Richtung Bruchhof, zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kollidierte ein 33-jähriger Mann mit seinem Pkw BMW mit einem Baum, welcher quer über der Fahrbahn lag. Aufgrund der vorgefundenen Spurenlage muss davon ausgegangen werden, dass der Baum lediglich wenige Minuten vor dem Unfall mutwillig gefällt wurde. Bislang liegen keine Hinweise zu dem Täter vor.

Der Fahrzeugführer wurde nach ersten Erkenntnissen durch den Unfall nicht verletzt. An seinem Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, insbesondere zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen, welche sich zur oben genannten Zeit in der Nähe der Unfallörtlichkeit aufgehalten haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBous |  Polizei sucht Zeugen nach Bedrohung
Nächster ArtikelHomburg | Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen in der Innenstadt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.