Petra Scheidhauer ist Pfarrerin an der Evangelischen Stadtkirche in Homburg und der Christuskirche in Bruchhof-Sanddorf. Hier sieht man sie beim ökumenischen Gottesdienst im letzten Jahr auf dem historischen Marktplatz.

Die geltenden Richtlinien der Landeskirche und des Saarlandes bringen zur Zeit einige Beschränkungen mit sich. Das betrifft vor allem das Abstandsgebot, die Anzahl der Teilnehmenden und das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes. Dennoch kann gemeinsam verantwortungsvoll Gottesdienst gefeiert werden. Wir sagen euch wie.

Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass Besucherinnen und Besucher die etwas anderen Gottesdienste gut annehmen. So konnte nun ein Gottesdienstplan für Pfingsten und Juni erstellt werden. Die Termine im Überblick:

Pfingstsonntag, 31. Mai 2020, 10.00 Uhr:

Pfrin. Petra Scheidhauer
(Es wird kein Abendmahl gefeiert!)

Pfingstmontag, 1. Juni 2020, 10.00 Uhr:

Dekan Dr. Thomas Holtmann
(Auf Grund der Corona-Auflagen wird der Gottesdienst nicht als ökumenischer Gottesdienst gefeiert, und um 10.00 Uhr statt wie sonst um 11.00 Uhr!)

Sonntag, 7. Juni 2020, 10.00 Uhr:

Dekan Dr. Thomas Holtmann
(Die eigentlich geplante Feier der Jubelkonfirmation entfällt auf Grund der Corona-Beschränkungen!)

Sonntag, 14. Juni 2020, 10.00 Uhr:

Pfrin. Petra Scheidhauer

Sonntag, 21. Juni 2020, 10.00 Uhr:

Dekan Dr. Thomas Holtmann

Sonntag, 28. Juni 2020, 10.00 Uhr:

Vikarin Miriam Laubscher

Auf Grund der noch laufenden Baumaßnahme im Eingangsbereich der Christuskirche finden in Bruchhof voraussichtlich bis Mitte Juni noch keine Gottesdienste statt. Danach muss geklärt werden, ob die dann zulässige Personenzahl für den Kirchraum eine angemessene Zahl an Gottesdienstbesuchern zulässt. Dasselbe gilt für das Gemeindehaus in Kirrberg. Nach den geltenden Richtlinien wäre derzeit zu wenig Platz für eine Gottesdienstgemeinde.

Auch interessant:

Richtlinien für Gottesdienste in Kirchen / Kapellen / Andachtsräumen in der Pfalz und in der Saarpfalz in Corona-Zeiten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.