Start Polizeimeldungen St.Ingbert | Gefährlich: Autofahrerin mit Laserpointer und Taschenlampe geblendet!

St.Ingbert | Gefährlich: Autofahrerin mit Laserpointer und Taschenlampe geblendet!

TEILEN
HOMBURG1 Polizeimeldungen für Homburg & den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Polizeimeldungen für Homburg & den Saarpfalz-Kreis

Am Mittwochabend kam es gegen 18:50 Uhr auf der A6, Fahrtrichtung Mannheim, zwischen den Anschlussstellen Güdingen und St. Ingbert-West zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, als eine Verkehrsteilnehmerin beim Befahren der Autobahn durch zwei unbekannte Personen mittels Laserpointer und Taschenlampe geblendet wurde. Die Täter befanden sich hierbei auf einer Brücke, die im dortigen Streckenabschnitt über die A6 führt.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die Gefährlichkeit solcher Eingriffe hin, die keineswegs als Scherz zu verstehen sind und unter anderem zu schwersten Verkehrsunfällen führen können. Hinweise zu den unbekannten Tätern nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert telefonisch unter 06894/1090 oder per E-Mail unter pi‑igb-wsd@polizei.slpol.de entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.