homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Im Zeitraum vom 27.03.16 gegen 23:00 Uhr bis zum 28.03.16 um 11:30 Uhr versuchten unbekannter Täter mittels unbekannten Hebelwerkzeugs den Rollladen einer Kirmes-Wurfbude auf dem Rathausplatz aufzuhebeln. Dabei wurden die Führungsschiene sowie mehrere Rollladensegmente beschädigt. Zutritt in die Wurfbude konnte sich der Täter nicht verschaffen.

Am Montagmorgen gegen 04:00 Uhr wurden zwei junge Männer, welche schwarz gekleidet waren, dabei beobachtet, wie sie den geschlossenen Rollladen des Kassenhauses eines Kinderkarussells auf dem Rathausplatz herausrissen und anschließend ein dahinter befindliches Fensterglaselement des Kassenhauses einschlugen. Bevor die beiden Täter durch die Öffnung greifen konnten, wurden sie durch den Mitteiler gestört, welcher durch das Geräusch des zersplitternden Glases zufällig auf die Situation aufmerksam geworden war. Die Täter flüchteten ohne Diebesgut fußläufig in Richtung Moltkestraße.

Hinweise zu beiden Taten erbittet die Polizei Völklingen unter Tel.: 06898-2020.

Vorheriger ArtikelAgenda-Gruppe Naherholung Jägersburg tagt
Nächster ArtikelSaarland | Die Linke: Unverfrorene Arbeitgeber-Forderung nach längerer Lebensarbeitszeit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.